ParkstrasseMehrfamilienhaus

Kasseler Immobilien sind sehr beliebt

Kassel gehört in Deutschland zu den Zweitlagen. Nach den Metropolen Berlin, Hamburg, Stuttgart und vor allem München erfreuen sich die Zweitlagen größter Beliebtheit. In den eben aufgezählten Top-Standorten Deutschlands ist für Neuinvestoren kaum noch Geld zu verdienen. Zu viele Interessenten für zu wenige Immobilien verderben sich gegenseitig die Preise und gleichzeitig die Rendite. In Kassel stellen wir ein gestiegenes Interesse überregionaler Investoren fest. Den Kasselern selbst müssen wir diese komfortable Situation geduldig erklären. Die verstehen oft garnicht welch lukrative Angebote und Möglichkeiten Kasseler Immobilien bieten. So haben wir gute Kunden die in Berlin arbeiten und durch ihre Kasseler Herkunft ihre Verbindung und Ortskenntnis zu Kassel haben. Die sind Begeistert von den Mieterträgen und Immobilienpreisen und fühlen sich verglichen mit Berlin wie im Schlaraffenland. Was Kassel zu dem besonders attraktiv macht, ist das anhaltende Wachstum der Stadt. Das erzeugt einen langfristigen Bedarf und eine optimale Investitionssicherheit. Kassel ist bei professionellen Immobilieninvestoren äußerst beliebt. Wir sollten gemeinsam acht geben uns nicht, vor lauter Zögerlichkeit, die Butter vom Brot nehmen zu lassen. Kassel ist klasse und viel besser als manche Kasseler es selber glauben.